Wundervolle Erlebnisse im Sommer und Winter

Das Korona Zentrum mit seiner günstigen Lage in nächster Nähe zum Ortszentrum von Kranjska Gora ist der ideale Ausgangspunkt für vergnügliches Schlendern durch das gemütliche alpine Dorf oder für einen entspannten Rückzug in die Natur. Die Umgebung bietet Liebhabern sportlicher Aktivitäten zahlreiche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung. Aber auch diejenigen, die lieber Sehenswürdigkeiten in Natur und Kultur entdecken oder echte Tafelfreuden genießen, kommen hier auf ihre Kosten.

Besuchen Sie Kranjska Gora, hier erwarten Sie Erlebnisse, die Ihnen auf den Leib geschrieben sind.

Kranjska Gora

Inmitten der Julischen Alpen.

Kulinarische Entdeckungsreise

Traditionelle Hausmannskost oder moderne kulinarische Meisterwerke.

Zelenci

Der smaragdgrüne See Zelenci ist Teil des Naturreservats am nördlichen Rand des Triglav Nationalparks.

Vršič-Pass

Der Vršič-Pass ist mit seinen 1611 m der höchste Bergpass in den östlichen Julischen Alpen.

Tromeja bzw. Dreiländereck

Dabei handelt es sich um einen 1508 m hohen Gipfel, der sich am Dreiländereck zwischen Slowenien, Österreich und Italien befindet.

Russische Kapelle

Die Kapelle aus Holz wurde 1917 zur Erinnerung an russische Kriegsgefangene erbaut.

Nordisches Zentrum Planica

Mit dem Nordischen Zentrum Planica wurden hervorragende Bedingungen für die Weiterführung der slowenischen Tradition des Skispringens und Skifliegens sowie für Skilanglauftraining und Skilanglaufwettbewerbe geschaffen

Martuljek-Wasserfälle

Am Fuße des Berges Špik können Sie zwei Wasserfälle, echte Perlen der slowenischen Alpenwelt, bewundern

Peričnik-Wasserfall

Mit seinen 52 m ist Peričnik einer der höchsten Wasserfälle Sloweniens.

Heidnisches Mädchen

Eines der schönsten Kunstwerke der Natur - Felsformation, die aussieht wie das Gesicht eines Mädchens.

Große Sportevents

Kranjska Gora ist bestens bekannt als der Austragungsort von zwei weltbekannten Sportwettbewerben.

Der Nationalpark Triglav

Im Nationalpark Triglav, an dessen Rand sich Kranjska Gora befindet, kann man hohe felsige Berge, auch den 2864 m hohen Triglav, bewundern.

Eisklettern

Man sagt, dass jeder wahre Kletterer einmal den berühmten vereisten Lucifer-Wasserfall erklimmen muss

Sportangeln

Kristallklares Wasser und malerische Ausblicke auf die Julischen Alpen und Karawanken locken Angler zum Jasna-See und Fluss Sava Dolinka.

Golf

Der Golfplatz am Zusammenfluss von Pišnica und Sava Dolinka bietet beste Bedingungen für viel Golfspaß

Skilanglaufen

In Kranjska Gora und Umgebung erwarten Langlaufbegeisterte 40 km gut präparierter Loipen, die bis zu Planica, Mojstrana und Zgornja Radovna führen.

Skilaufen

Den Kern des Winterangebots bilden vielfältige Skipisten, die für Anfänger, erfahrene Skifahrer und Snowboarder geeignet sind.

Wandern

Kranjska Gora ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Wanderungen auf mehr als 100 km Wanderwegen.

Radfahren

Das obere Save-Tal ist ein wahres Paradies für Freizeitradfahrer sowie passionierte Radsportler.

Das slowenische Bergsteigermuseum

Das Museum ist ein einzigartiges Zentrum des Bergsteigens und Alpinismus in Slowenien.

Jasna-See

Machen Sie eine kurze Pause beim Jasna-See.

Bled

Bled mit Umgebung und zahlreichen Naturschönheiten ist einer der schönsten Alpenferienorte

COOKIES
Der Verantwortliche der Webseiten der Gesellschaft Hit d.d. Nova Gorica verwendet Cookies, um die Funktionalität und die Nutzererfahrung zu verbessern, die Sicherheit und einen störungsfreien Betrieb von Webseiten zu gewährleisten sowie um die Besucher auf unserer Webseite zu zählen. Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, die von Google Inc. bereitgestellt werden.
Wenn Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, klicken Sie auf „Ich akzeptiere“. Wenn Sie auf „Ich akzeptiere nicht“ klicken, werden diese nicht auf der Festplatte des Computers gespeichert. Sie können Ihre benutzerdefinierten Einstellungen jederzeit ändern.
Mehr...
X ICH AKZEPTIERE ICH AKZEPTIERE NICHT